Goldfieber

goldfieber

Andreas Gößling: Goldfieber

Boje Verlag 2011
Hardcover, ca. 500 S., € 16,99
ISBN: 978-3-414-82213-0

1519: Der 16-jährige Orteguilla de Villafuerte nimmt als Page an der Eroberung Mexikos teil. An der Spitze von kaum dreihundert Spaniern verfolgt Hérnan Cortéz den wahnwitzigen Plan, Kaiser Montezuma II. inmitten der Hauptstadt seines Riesenreichs gefangen zu nehmen. Die Spanier gieren nach dem Gold, das die Azteken in ihren Schatzkammern horten.Orteguilla gerät als Gefangener im Königspalast in größte Gefahr. Doch die Liebe zur 15-jährigen Priestertochter Carlita zeigt ihm eine sanfte Seite dieser fremden Welt. Carlita kennt den Palast des Königs wie keine zweite. Wird sie Orteguilla und den Spaniern helfen, bevor sie mitten in Montezumas Reich schmachvoll untergehen?

Ein spannendes Abenteuer rund um die Eroberung Mexikos durch die Spanier.

Meinungen:

„Gößling findet genau den Ton, den ein junger Leser braucht, um in das abenteuerliche Geschehen eintauchen zu können – sehr empfehlenswert!“ (ajum.de) – „Dramaturgisch geschickt und packend.“ (Coburger Tageblatt) – „Ein spannendes Abenteuer.“ (Eschborner Zeitung) – „Spannend und aufregend.“ (Offenburger Tageblatt)