U-Terminal / Dea Mortis

U-Terminal-kl Dea-Mortis-300dpi

Printausgabe (vergriffen):

Andreas Gößling: Dea Mortis.
Der Tempel der dunklen Göttin

Roman. Mit Werken von H.R. Giger
Hardcover, Originalausgabe: Knaur 2005
304 Seiten, € 22,90
ISBN 3-426-66200-0

Überarbeitete Neuausgabe:

Andreas Gößling: U-Terminal

Softcover, 234 Seiten, 16,00 Euro

CreateSpace Independent Publishing Platform (21. Juli 2013)
ISBN-13: 978-1490919164

eBook:
U-Terminal. Thriller
Verlag: dotbooks,  September 2014
Seiten: (ca.) 300, € 5,99
ISBN: eBook 978-3-95520-747-2

Rick weiß nicht, worauf er sich einlässt, als er in sein Auto steigt und über endlose Highways ins Nirgendwo aufbricht. Nach einer schlaflosen Nacht findet er sich  in einer düsteren Stadt wieder, in der die Frauen verschwunden sind und die Männer sich erbittert bekämpfen …

Der Anhang des eBooks enthält ein Nachwort von Ralf Reiter: „Mythenforschung“, und einen Essay von Andreas Gößling über „fünftausend Jahre Reisen in die Tiefe der Fantasie“.