Opus

opus1

Andreas Gößling: OPUS, Bd. 1: Das verbotene Buch

Andreas Gößling: OPUS, Bd. 2: Die Bücherjäger.

Historischer Roman
Ab 14 Jahren
Boje-Verlag Frühjahr/Herbst 2010
Hardcover, je 512 Seiten

Lieferbar als Baumhaus-Taschenbücher und als Hörbücher bei Lübbe Audio, gelesen von Joachim Kerzel
Aus der Verlagsankündigung zu Band 1:
Deutschland im Jahr 1499: Die Welt scheint aus den Fugen. Auf den Scheiterhaufen brennen Hexen und Ketzer. Aufstände verarmter Landleute werden rücksichtslos niedergeschlagen. Wanderprediger ziehen von Flecken zu Flecken und verkünden den bevorstehenden Weltuntergang. Als dem 15-jährigen Amos Das Buch der Geister anvertraut wird, ahnt er nicht, dass sich sein Leben für immer verändern wird. Denn wer dieses Buch gelesen hat, in dem werden magische Fähigkeiten wach. Amos´ Auftrag: Das Buch der Geisterzu seinem ausersehenen Empfänger bringen. Doch für wen ist es überhaupt bestimmt? Eine atemlose Jagd beginnt. Amos´ Leben gerät in größte Gefahr, denn die Zensur ist auf das Buch aufmerksam geworden. Die Häscher der Inquisition und der Zensurbehörde setzen alles daran, das Buch in ihren Besitz zu bringen …
Meinungen

OPUS – Das verbotene Buch ist „ein Buch, das zu lesen sehr viel Freude macht“ (fantasyguide.de), „ein philosophisch-historischer Thriller, der für atemlose Spannung sorgt, ein ganz großer Wurf“ (alliteratus.com). „Facettenreich, auf hohem Erzählniveau zieht der Autor alle Register einer fantastischen, historisch orientierten Erzählung“ (ajum.de); „sehr gelungen, gut recherchiert und teils extrem spannend“ (media-mania.de); „bildreich und eingängig, ein packendes Abenteuer mit romantischer Note“ (Hits für Kids). -„Detailreich, spannend, äußerst kurzweilig – uneingeschränkt empfehlenswert!“ (BLLV Mittelfranken)

OPUS – Die Bücherjäger ist „nicht nur eine grandiose Abenteuergeschichte und eine literarische Auseinandersetzung mit einer kulturell höchst bedeutsamen Zeit, sondern auch ein grenzenloses Loblied auf die Literatur“ (Astrid van Nahl, alliteratus); „Mittelalterhistorie mit tieferer Bedeutung, wahnsinnig spannend geschrieben“ (BLLV); „Gößling ist ein Zauberer … Wenn Bücher motivieren sollen zu lesen, dann müssen es Bücher wie dieses sein“ ( ajum.de)